FERIEN-FREUTAG täglich satte Rabatte klick

Ich bin eine Kürbis-Verrückte - jetzt gibt´s leckere Kürbissuppe

Folge uns mit Bloglovin

von Mirja Jantsch 24 September, 2014

Hallo Ihr Lieben,

ich bin scheinbar gerade wirklich eine "Kürbis-Verrückte", aber es gibt eben auch nichts schöneres als die saisonale Küche und Kürbis gehört momentan eben einfach dazu. Meine Kürbis-Tarte habe ich Euch ja bereits hier gezeigt.

Seid Ihr momentan auch so Kürbis verrückt?

Gestern habe ich von unserer Nachbarin ein Stück Kürbis erhalten und da musste natürlich wieder ein Kürbisrezept her.

Das ist eine Mischung aus zwei Kürbissuppen-Rezepten, aber ich habe wieder einmal nicht genau das gefunden was ich gesucht habe...

Und weils so lecker war, habe ich das Rezept mal für Euch zusammen geschrieben:


Kürbissuppe

Das brauchst Du:

800g geschältes Kürbisfleisch
400g Möhren
200g Kartoffeln
1 Liter Gemüsebrühe
500 ml Kokosmilch
Orangensaft
Knoblauch
Salz & Pfeffer
Cayennepfeffer
Zimt
Muskat
ggf. Ingwer
Sahne


Zubereitung:
Als erstes habe ich den Kürbis 30 Min bei 200°C aufgeschnitten in den Ofen gelegt. So lassen sich Kürbisse insgesamt besser schälen. In der Zwischenzeit Möhren und Kartoffeln schälen, Kartoffeln und Möhren bereits vorkochen.

Den Kürbis, die Kartoffeln und die Möhren mit der Gemüsebrühe aufgießen und weich kochen. Danach pürieren und ggf. noch durch ein Sieb streichen, falls man es lieber mag. Die Kokosmilch und einen Schluck Orangensaft unterrühren. Mit den Gewürzen abschmecken und nochmal erwärmen.

Am Schluss die Suppe mit einem Klecks aufgeschlagener Sahne und ein paar gerösteten Kürbiskernen servieren.

Fertig!



Viel Spaß beim Nachkochen und ich wünsche uns allen "Kürbis-Verrückten" einen schmackhafte Kürbiszeit.

Bis dahin... Liebe Grüße
 
Mirja ️❤️




Mirja Jantsch
Mirja Jantsch

Autor



Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Sweet-Saturday - Zitronenkuchen à la Oma
Sweet-Saturday - Zitronenkuchen à la Oma

von Mirja Jantsch 25 Juni, 2016

Hallo Ihr Lieben,

kennt Ihr das auch, Ihr habt einen Geschmack im Mund und der geht Euch einfach nicht aus dem Kopf...

Genauso ging es mir mit dem Zitronenkuchen meiner Oma. Gedanklich hatte ich die ganze Zeit diesen wundervoll, leckeren, zitronigen Geschmack im Mund und dabei so wunderbar saftig zart - perfekt für den Sommer. 

Vollständigen Artikel anzeigen

Liebe geht durch den Magen - Rezept Schokoladenkuchen
Liebe geht durch den Magen - Rezept Schokoladenkuchen

von Mirja Jantsch 04 Februar, 2015

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich Euch ein ganz persönliches Thema mitgebracht und dazu noch ein leckeres Schokokuchen-Rezept. Ihr fragt Euch sicherlich, wie das beides zusammen passt? Und was hat das Ganze mit "Liebe geht durch den Magen" zu tun?

Eigentlich ganz einfach... Wir wohnen ja noch nicht solange hier und dadurch kennen wir hier vor Ort natürlich noch nicht so viele Menschen. Was natürlich...

Vollständigen Artikel anzeigen

Ein süßer Start ins neue Jahr - Pfirsich - Schokocreme
Ein süßer Start ins neue Jahr - Pfirsich - Schokocreme

von Mirja Jantsch 02 Januar, 2015

Hallo Ihr Lieben,

wie versprochen, melde ich mich nun wieder zurück. Der Dezember war hier ein wenig anstrengend, denn das wahre Leben hat voll und ganz zugeschlagen, dazu aber in den nächsten Tagen mehr...

Ich hoffe, Ihr seid gut ins Jahr gerutscht... Wir hatten lieben Besuch und haben dann ein schönes Silvester gefeiert. Das kleine "Fräulein C" hat die Silverster-Nacht auch mit ein paar...

Vollständigen Artikel anzeigen