MONATSKNALLER Dez. - Cuff, Cuff, Cuffs - ab 3,25€ - klick

Der Herbst lässt schön grüßen - Mandel-Birnen-Tarte

Der Herbst lässt schön grüßen - Mandel-Birnen-Tarte

von Mirja Jantsch September 23, 2014

Hallo Ihr Lieben,

heute ist ja Herbstanfang und was gibt es im Herbst schöneres, als an stürmischen Herbstnachmittagen einen leckeren Kuchen im warmen, kuscheligen Zuhause zu Essen. Deshalb habe ich Euch diesmal eine Mandel-Birnen-Tarte mitgebracht. Die passt wunderbar in die stürmische Jahreszeit!

Schuld ist eigentlich die gute Claretti vom Tastesheriff, denn die hat mich eindeutig "Tarte süchtig" gemacht... Einmal im Monat ruft sie ein Motto zum Thema "Ich backs mir" und im August war das Thema Tarte. Da habe ich mir natürlich fleißig Rezepte rausgesucht...

Gestaret hab ich mit der Pflaumen-Tarte, dann kam die Kürbis-Tarte und jetzt geht es eben weiter mit der Mandel-Birnen-Tarte.

Alles, wie ich finde, super leckere Herbst-Rezepte. Ich muss sagen, ich habe die Tartes eindeutig für mich entdeckt. Deshalb mache ich einfach immer so gerne bei solchen Aktionen mit. Man traut sich mal an Sachen, die man sonst nicht macht, lernt Neues für sich kennen und es macht soviel Spaß...

Vielleicht kann ich Euch ja auch von diesen tollen neuen Herbst-Rezepten überzeugen...


 
Mandel-Birnen-Tarte


Mürbteig:
200 gr. Mehl
100 gr. kalte Butter
60 gr. Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
Belag:
150 gr. gemahlene Mandeln
100 gr. Sahne
100 gr. Butter
50 gr. Zucker
2 Eier
30 gr. Mehl
4 Tropfen Bittermandelaroma
4 – 5 mittelgroße Birnen
1 Schnapsglas Likör 42 


 
Als Erstes wird der Mürbeteig vorbereitet. Mehl, Puderzucker, Vanillezucker, Butter und Ei zu einem
glatten Mürbteig verarbeiten. Danach den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und mindestens  1 Stunde im Kühlschrank kühlen. Den Teig ausrollen, in eine gefettete Tarteform (Durchmesser 24-26 cm) legen, mit einer Gabel mehrmals einstechen und für 10 Minuten bei 180°C Grad im vorgeheizten Backofen blind backen.
 
Nun widmen wir uns dem Belag. Die Butter wird mit dem Zucker schaumig gerührt. Danach das
Ei hinzufügen und weiterrühren. Nach und nach Mandeln, Sahne, Mehl, Bittermandelaroma und den Likör 42 unterrühren.
 
Die Mandelcreme wird nun auf dem vorgebackenen Tarteboden veteilt. Die geschälten Birnenhälften werden auf die Madelcreme gelegt und leicht angedrückt. 

Nun kommt das Ganze nochmal bei 180°C Grad für 30 Min. in den Backofen.

Serviert habe ich die leckere Mandel-Birnen-Tarte mit Zimt-Sahne.



Fertig!


Viel Spaß beim Nachbacken und ich wünsche uns allen einen wunderschönen Herbstanfang.

Bis dahin... Liebe Grüße
 
Mirja ️ ❤️

Verlinkt: Creadienstag







Autor

Mirja Jantsch



Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Weitere Blog Artikel

Sweet-Saturday - Zitronenkuchen à la Oma
Sweet-Saturday - Zitronenkuchen à la Oma

von Mirja Jantsch Juni 25, 2016

Hallo Ihr Lieben,

kennt Ihr das auch, Ihr habt einen Geschmack im Mund und der geht Euch einfach nicht aus dem Kopf...

Genauso ging es mir mit dem Zitronenkuchen meiner Oma. Gedanklich hatte ich die ganze Zeit diesen wundervoll, leckeren, zitronigen Geschmack im Mund und dabei so wunderbar saftig zart - perfekt für den Sommer. 

Mehr...

Liebe geht durch den Magen - Rezept Schokoladenkuchen
Liebe geht durch den Magen - Rezept Schokoladenkuchen

von Mirja Jantsch Februar 04, 2015

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich Euch ein ganz persönliches Thema mitgebracht und dazu noch ein leckeres Schokokuchen-Rezept. Ihr fragt Euch sicherlich, wie das beides zusammen passt? Und was hat das Ganze mit "Liebe geht durch den Magen" zu tun?

Eigentlich ganz einfach... Wir wohnen ja noch nicht solange hier und dadurch kennen wir hier vor Ort natürlich noch nicht so viele Menschen. Was natürlich...

Mehr...

Ein süßer Start ins neue Jahr - Pfirsich - Schokocreme
Ein süßer Start ins neue Jahr - Pfirsich - Schokocreme

von Mirja Jantsch Januar 02, 2015

Hallo Ihr Lieben,

wie versprochen, melde ich mich nun wieder zurück. Der Dezember war hier ein wenig anstrengend, denn das wahre Leben hat voll und ganz zugeschlagen, dazu aber in den nächsten Tagen mehr...

Ich hoffe, Ihr seid gut ins Jahr gerutscht... Wir hatten lieben Besuch und haben dann ein schönes Silvester gefeiert. Das kleine "Fräulein C" hat die Silverster-Nacht auch mit ein paar...

Mehr...