Monatsknaller: CORD, CORD, CORD ab 5,00€/m klick

Das Bow-Cut-Dress mit Ärmeln von Paulina Näht ist ein wunderbar wandelbarer, körpernaher Schnitt für ein Damen-Herbst-Winterkleid. Genäht werden kann es in den Größen 34-50. Durch die vielen Teilungen kann man das Kleid auf viele verschiedene Art und Weisen nähen. Das Standard Bow-Cut-Dress wird mit dem Balconette-Ausschnitt genäht, welcher in zwei verschiedenen Ausschnittttiefen nähbar ist. Das dreifach geteilte Mittelteil zaubert eine schmale Taille. Nähen Damen/Frauen - Glückpunkt.

eBook - "Bow-Cut-Dress" - Kleid mit Ärmeln - Paulina näht

eBookPA020

Download

Paulina näht

eBook

Name: "Bow-Cut-Dress mit Ärmeln"
Artikel: eBook für ein Kleid mit Ärmeln
Größe: 34-50
Materialverbrauch: s. Foto
Stoffempfehlung: dehnbare Stoffe, wie Jersey, French Terry, etc., ggf. passendes Bündchen
Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Dateiformat: PDF inkl. Anleitung und Schnittmuster
Design: Paulina näht - Alle Rechte vorbehalten/All rights reserved.

Lust auf einen Blick in die Anleitung? 

Mehr von Paulina näht

Bei diesem Angebot handelt es sich um das eBook "Bow-Cut-Dress mit Ärmeln" von Paulina näht. Dieses eBook enthält sowohl eine bebilderte Schritt für Schritt-Anleitung, als auch das Schnittmuster.

Infos zum Schnitt: 
Das Bow-Cut-Dress mit Ärmeln ist ein wunderbar wandelbarer, körpernaher Schnitt für ein Damen-Herbst- und Winterkleid. Genäht werden kann es in den Größen 34-50. 

Durch die vielen Teilungen kann man das Kleid auf viele verschiedene Art und Weisen nähen.

Das Standard Bow-Cut-Dress wird mit Einsätzen vorne und hinten genäht, welche in zwei verschiedenen Ausschnitttiefen nähbar sind. Das dreifach geteilte Mittelteil zaubert eine schmale Taille. Die Ärmel führen die Teilungen der Taille weiter.  Das Kleid kann aber auch völlig ohne Teilungen, als Basic inszeniert werden. Besonders schön sehen dabei die Halsausschnitte aus, wenn man sie mit Belegen versäubert.  Die Brustabnäher und Rückenabnäher sorgen für die perfekte Passform.

In der Basicvariante kann das Bow-Cut-Dress auch für schwangere Damen genäht werden. Dazu gibt es einen Link in der Anleitung, wie du das am besten machst.  Durch die Basicshirt- und Longshirt-Linien kann man sich ganz schnell ein Bow-Cut-Shirt nähen.

Auch hier kann man wieder wählen, ob man lieber mit, oder ohne Teilungen, mit Einsätzen oder Belegen nähen will.  Am Rückteil gibt es zwei verschiedene Ausschnitthöhen. Zudem gibt es Tulpenärmel in zwei verschiedenen Längen, sowie kurze und Dreiviertel-Ärmel.

Als echte Tüdeltante kannst Du Dein "Bow-Cut-Dress" mit unserem Nähzubehör, sowie unseren Bänder & Borten noch mehr zum Unikat machen - Entdecke die Möglichkeiten. 

Diese Vorlage enthält ein PDF inkl. Anleitung und Schnittmuster. Hinweis: Die Vorlage ist eine digitale Datei, kein fertiges Produkt!

Voraussetzung für die Nutzung des Ebooks ist ein Programm zum Lesen von pdf-Dateien; dieses ist im Lieferumfang NICHT enthalten!
Für Fehler in der Anleitung kann keine Haftung übernommen werden.

Dieses eBook darf weder kopiert noch weitergegeben werden. Alle Rechte liegen bei "Paulina näht". Diese Anleitung ist nicht für gewerbliche Zwecke bestimmt. Das eBook darf zu privaten Zwecken und zur Fertigstellung von Unikaten genutzt werden. Massenproduktion ist ausdrücklich untersagt. Detaillierte Angaben befinden sich im PDF-Dokument.


Verwandte Artikel