MONATSKNALLER: Cord-Liebe ab 7,90€/m klick

RUMS #28 - Windeltasche à la O´Malley

RUMS #28 - Windeltasche à la O´Malley

von Mirja Jantsch Juli 09, 2014

Hallo Ihr Lieben,

heute werde ich das erste Mal mitrumsen und ich hoffe sehr, dass ich alles richtig mache. Laut den RUMS-Regeln darf man dort alles verlinken, was man für sich alleine genäht hat, etc.

Also, wenn man es ganz genau nimmt, dann habe ich die Windeltasche natürlich für "Fräulein C" genäht, denn ich brauche schließlich keine Windeln mehr ;-)

Jetzt kommt aber das große ABER, denn ich habe diese Windeltasche nur für MICH genäht. Während der Schwangerschaft sind mir schon einige von diesen Windeltaschen über den Weg gelaufen und ich habe immer wieder gedacht - "Was für ein Quatsch... Wofür braucht man die denn? Meine Wickeltasche hat doch so eine schöne Unterteilung, da brauche ich doch nicht so eine Windeltasche. Es gibt einfach Taschen für alles..."

Tja, aber man lernt eben nie aus!!! Kaum ist "Fräulein C" auf der Welt und wir sind nun mit drei Monaten ein wenig mobiler, da fällt Frau - MIR - auf, ich brauche diese Tasche doch. Dringend quasi ganz unbedingt - ohne geht es nicht mehr!!! Wie kommt das denn, frage ich mich? Sind Windeltaschen nun meine neuen Handtaschen oder wie?

Aber ich kann jeder Mama einfach eine Windeltasche empfehlen, denn wenn man ein schönes "Geschenk" bekommt, (jede Mama weiß wohl nur zu gut, wovon ich spreche...) dann muss es manchmal schnell gehen und dann hat man nicht mehr die Zeit noch lange in der Wickeltasche rumzusuchen. Meistens hat man schließlich auch nur noch eine Hand frei, denn die andere Hand ist schon wieder mit dem Kind beschäftigt und da kann ich wirklich nur die Windeltasche empfehlen. Ein Griff in die Wickeltasche und die Windeltasche gezückt und man hat alles auf einmal parat. SUPER und ein dickes DANKESCHÖN an die Erfinderin der Windeltaschen.



Als erstes habe ich die Windeltasche von O´Malley genäht. Die Anleitung findet Ihr hier auf ihrem Blog. Die Anleitung ist wirklich super schön geschrieben und einfach umzusetzen. Es gibt sie sowohl mit Feuchttüchertasche, als auch ohne Feuchttüchertasche. Ich habe mich für die Version ohne Feuchttüchertasche entschieden, denn die Erklärung von O´Malley, warum sie auch diese Version bevorzugt, war für mich einleuchtend. Sie ist einfach flexibler.

Da gehört eigentlich eine größere Tube rein, aber ich hatte fürs Foto leider keine...

Dies war sicherlich nicht meine letzte Windeltasche, denn ich habe mir jetzt vorgenommen mal eine Testreihe zu starten. Es gibt zu diesem Thema wirklich tolle Freebooks und die möchte ich einfach alle gerne ausprobieren ;-)



Aber für heute soll es das erst einmal gewesen sein und ich hoffe sehr, dass MEINE Windeltasche aufgrund meiner Erklärung beim RUMS akzeptiert wird und nun schnell zum RUMS - hier geht´s lang...



Ihr könnt Euch nicht vorstellen, wie aufgeregt ich bin :-)

Bis dahin... Liebe Grüße
Mirja

Schnitt: Windeltasche von O´Malley





Autor

Mirja Jantsch



Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Weitere Blog Artikel

⭐ FIT INS NEUE JAHR - Themenwoche ⭐
⭐ FIT INS NEUE JAHR - Themenwoche ⭐

von Götz-Daniel Jantsch Januar 03, 2022

Hallo Ihr Lieben,

neues Jahr - neue Vorsätze.
 
Na, wer hat sich für dieses Jahr auch den vorgenommen mehr Sport zu machen und ⭐ Fit ins neue Jahr ⭐ zu starten?

Mehr...

⭐ MONATSKNALLER - CORD-CORD-CORD ⭐
⭐ MONATSKNALLER - CORD-CORD-CORD ⭐

von Götz-Daniel Jantsch Januar 02, 2022

Hallo Ihr Lieben,

in diesem Monat haben wir unseren tollen Feincord für euch im Preis gesenkt!

⭐Feincord - "Light Cord" - uni - Basic Line⭐

❤ Nur 7,90€/m - Spare 5,00€ ❤ 

Mehr...

⭐️ SAHNESCHNITTE mit Lifeline Gestaltung⭐️
⭐️ SAHNESCHNITTE mit Lifeline Gestaltung⭐️

von Götz-Daniel Jantsch Januar 01, 2022

Hallo Ihr Lieben,

auf gehts in das erste ⭐️ SAHNESCHNITTEN-WOCHENENDE ⭐️ in diesem Jahr!!! ️

⭐️ Spare 30% auf alle Dateien von Lifeline⭐️ 

Mehr...