DESIGNERSWEEK "AnniNanni" 30% reduziert klick

Heute wird groß gerumst mit einer Premiere für mich...


von Mirja Jantsch 25 September, 2014 0 Kommentare

Hallo Ihr Lieben,

heute ist für mich ein ganz besonderer Tag, denn ich rumse heute mit einer Premiere für mich mit. Wieso Premiere fragt Ihr Euch sicherlich? Den Namen Glückpunkt habe ich hier beim RUMS doch schon das eine oder andere Mal gelesen...

Richtig, aber ich habe noch nie mit etwas zum Anziehen gerumst! Ich nähe überwiegend für meine kleine Maus, für Andere, Täschchen und Co, aber ich habe noch nie etwas für mich zum Anziehen genäht.

Das liegt sicherlich einerseits daran, dass ich davor immer riesigen Respekt hatte und mich nie getraut habe, aber andererseits liegt es auch daran, dass ich schon immer ein paar Kilo zuviel gewogen habe und mich deshalb immer nicht getraut habe. Durch die Schwangerschaft habe ich nun auch noch ein paar Schwangerschaftspfunde auf den Rippen und trotzdem habe ich mich diesmal getraut...

Wie kommt es dazu und vor allem, warum genau jetzt?

Ganz einfach, die lieben Mädels von MamaHoch2 haben zum Probenähen aufgerufen und da wollte ich sehr gerne mit machen. Aber zum Probenähen gehört eben auch das Ergebnis zu fotografieren...

Nach einigem hin und her, habe ich mich dann endlich durchgerungen, habe mich beworben und was soll ich Euch sagen, sie haben mich ausgewählt. Ich habe mich wie ein kleines Kind gefreut!

Erst im nächste Moment kam der Schrecken - oh nein, jetzt muss ich mich wirklich auch noch fotografieren... aber ich verrate es Euch schon mal - ich hab´s hinbekommen :-)

Jetzt aber zurück zu dem tollen Schnitt, welchen ich Probenähen durfte. Es geht hierbei um den Schnitt "Lady Rockers" von MamaHoch2. Das ist übrigens ein Freebook - also ganz schnell hin da!

Lady Rockers ist ein toller Basic-Schnitt mit vielen Variationsmöglichkeiten, ob als Shirt/Tunika oder als Kleid, ob aus Sweat oder aus Jersey. Mit diesem Schnitt ist einiges möglich!

Was besonders schön ist - Lady Rockers ist, wie man an mir sieht, absolut anfängertauglich. Gut, durch die Kinderkleidung habe ich nun ja schon Übung, aber für "Große" zu nähen ist einfach nochmal etwas anderes. Was meint Ihr, wie ich ich mich erschrocken habe, als ich den Stoff angeschnitten habe... Nicht zu vergleichen mit einer 62/68 oder 74/80 :-)

Bei meiner Probe-Lady Rockers habe ich mich für die Tunika-Version entschieden, welche ich Euch ein anderes Mal noch einmal zeigen werden.

Heute möchte ich Euch als erstes meine finale Version zeigen.

 
Bei der finalen Version habe ich mich für die ganz klassische Kleidvariante entschieden. Die Ärmel und der Halsausschnitt sind gesäumt.


Ansonsten habe ich mich bei dieser Version ganz strickt ans Schnittmuster gehalten und ich finde, es ist wirklich ganz schön geworden und ich werde mich so wohl auch raustrauen ;-)


Die Verlinkung zum Schnittmuster findet Ihr auch, wie immer, wieder hier in meiner Bücherecke.

Noch mehr Probenähergebnisse findet Ihr übrigens hier.

Bis dahin... Liebe Grüße
 
Mirja ️❤️

Verlinkt:  Meertje, Nähfrosch



Mirja Jantsch
Mirja Jantsch

Autor




Vollständigen Artikel anzeigen

*Zeit + Lust = Wohlfühlergebnis*
*Zeit + Lust = Wohlfühlergebnis*

von Mirja Jantsch 10 September, 2017 0 Kommentare

Hallo Ihr Lieben,

ganz ungewohnt für mich... 

Zweimal in einer Woche, aber ich hoffe, Ihr könnt mich mal wieder ertragen *zwinker*

Vollständigen Artikel anzeigen

*Liebe Libelle - da kann ich einfach nicht widerstehen*
*Liebe Libelle - da kann ich einfach nicht widerstehen*

von Mirja Jantsch 09 September, 2017 0 Kommentare

Hallo Ihr Lieben,

Freitags ist ja immer Freutag im Glückpunkt.Shop. Jeden Freitag gibt es ein neues Angebot und das zu einem Knallerpreis - für 1 Woche bzw. solange der Vorrat reicht.

Dieses mal konnte ich einfach nicht widerstehen...

Vollständigen Artikel anzeigen

*Ein Rock, wie gekauft, für eine Kleidertante*
*Ein Rock, wie gekauft, für eine Kleidertante*

von Götz-Daniel Jantsch 13 August, 2017 0 Kommentare

Hallo Ihr Lieben,

als bekennende Kleidertante tue ich mich mit Röcken ja einfach immer schwer...

Röcke sind, genauso wie Hosen, nicht so wirklich mein Ding und deshalb beherbergt mein Kleiderschrank auch nur einen ganz, ganz kleinen Haufen.

Vollständigen Artikel anzeigen