DESIGNERSWEEK "AnniNanni" 30% reduziert klick

Eine neue Krankheit - Mützenfieber


von Mirja Jantsch 02 Februar, 2015 0 Kommentare

Hallo Ihr Lieben,

ich glaube, ich habe eine neue Krankheit erschaffen... Wie so etwas geht?

Keine Ahnung, aber wenn ich mir hier die letzen Blogposts ansehe, dann denke ich, ich habe das Mützenfieber! Bei dem Wetter draußen aber auch kein Wunder... Bei uns ist es hier in letzter Zeit so stürmisch, dass man ohne Mütze einfach nicht rausgehen kann.

Deshalb bin ich gerade fleißig am Mützen nähen und nähen und nähen... Verrückt! Das ist zwar nicht der Grund, warum es hier immer noch so ruhig ist, aber dazu in der nächsten Woche mehr... Dann kann ich Euch auch schon etwas zeigen ;-)

So, damit aber wieder zurück zu meinem Mützenfieber! Wodurch zeichnet sich das Mützenfieber aus? Nicht das ihr auch schon diesen Virus habt... Also man muss wie wild Mützen nähen in den unterschiedlichsten Größen, Formen, Farben, etc. Mittlerweile haben wir hier alle Mützen und sind total vernarrt... Jeden Tag eine andere Mütze, einfach wunderbar.

Das kleine "Fräulein C" ist mittlerweile mehr als ausgestattet und deshalb war nun endlich mal die "Schwester der Herzen" dran. Die Tochter meiner besten Freundin ist quasi mein "Ziehkind", zu mindestens liebe ich sie wie eine Tochter und sie liebt uns wohl genauso, denn sie hat den Titel "Schwester der Herzen" für unser kleines Sternchen erfunden. Ich hoffe, dass wird bei MyKidsWear auch akzeptiert, denn schließlich handelt es sich damit hier auch um meine "Tochter der Herzen".

Sie hat sich eine Bommelmütze gewünscht und die sollte sie natürlich auch bekommen. Wie ich Euch hier bereits berichtet habe, durfte ich für die liebe Sabrina von Herzensstücke by LuMa ihre Bommelmütze "Jarik" probenähen und das ist doch das perfekte Schnittmuster für eine junge Dame.

Genäht habe ich eine Jersey-Fleece-Variante aus grau-pink mit einem kuschelweichen Wollbommel.


Den Bommel habe ich passend zu dem grau-pinkem Sterne-Jersey aus grau und pink hergestellt. Gefüttert habe ich die Mütze mit einem passenden Sterne-Fleece, welcher pink mit grauen Sternen ist. Also genau der umgekehrte Mustermix. Sie ist damit total happy und das freut mich natürlich am Meisten!


Nach so langer Zeit kann ich natürlich nicht mit leeren Händen kommen und deshalb findet auf meiner Facebook-Page "Glückpunkt" wieder ein kleines Gewinnspiel statt.

Ich durfte nämlich fürs Babyschwimmen die neue Sporttasche "Molly" von "Quiro probenähen und ich bin total verliebt!!! So eine tolle Tasche, aber meine Version darf ich Euch leider erst am Donnerstag zeigen. Deshalb vorab schon mal einen kurzen Blick auf das Titelbild. Sieht vielversprechend aus, oder?



Wer gerne am Gewinnspiel teilnehmen möchte, der huscht noch schnell auf meiner Facebook-Seite vorbei und alle anderen dürfen sich schon einmal auf Donnerstag freuen, denn da darf ich Euch endlich meine "Molly" zeigen!

Bis dahin... Liebe Grüße


Mirja ️❤️

Schnitt: Bommelmütze "Jarik" von Herzensstücke by LuMa




Mirja Jantsch
Mirja Jantsch

Autor




Vollständigen Artikel anzeigen

*Zeit + Lust = Wohlfühlergebnis*
*Zeit + Lust = Wohlfühlergebnis*

von Mirja Jantsch 10 September, 2017 0 Kommentare

Hallo Ihr Lieben,

ganz ungewohnt für mich... 

Zweimal in einer Woche, aber ich hoffe, Ihr könnt mich mal wieder ertragen *zwinker*

Vollständigen Artikel anzeigen

*Liebe Libelle - da kann ich einfach nicht widerstehen*
*Liebe Libelle - da kann ich einfach nicht widerstehen*

von Mirja Jantsch 09 September, 2017 0 Kommentare

Hallo Ihr Lieben,

Freitags ist ja immer Freutag im Glückpunkt.Shop. Jeden Freitag gibt es ein neues Angebot und das zu einem Knallerpreis - für 1 Woche bzw. solange der Vorrat reicht.

Dieses mal konnte ich einfach nicht widerstehen...

Vollständigen Artikel anzeigen

*Ein Rock, wie gekauft, für eine Kleidertante*
*Ein Rock, wie gekauft, für eine Kleidertante*

von Götz-Daniel Jantsch 13 August, 2017 0 Kommentare

Hallo Ihr Lieben,

als bekennende Kleidertante tue ich mich mit Röcken ja einfach immer schwer...

Röcke sind, genauso wie Hosen, nicht so wirklich mein Ding und deshalb beherbergt mein Kleiderschrank auch nur einen ganz, ganz kleinen Haufen.

Vollständigen Artikel anzeigen