MONATSKNALLER Punta di Roma ab 7,40€/m klick

Pfirsich-Schmandkuchen

Folge uns mit Bloglovin

von Mirja Jantsch 04 Juli, 2014

Hallo Ihr Lieben,

da bin ich mal wieder... Das Leben mit Baby ist einfach sehr turbulent und unerwartet... von daher komme ich leider immer noch nicht so häufig dazu Posts zu schreiben, wie ich möchte... Aber ich gelobe weiterhin Besserung und werde mir Mühe geben, Euch weiterhin interssante Dinge aus unserem Leben zu berichten.

Besonders meine Nähposts sind noch komplett zu kurz gekommen. Im Moment sieht es ja eher danach aus, als ob wir hier kleine "Fresssäcke" wären ;-) Ja, wir essen gerne und ich koche und backe vor allem sehr gerne, aber ich bin auch fleißig am Nähen, Basteln, etc. Nur leider konnte ich Euch davon bisher noch gar nichts berichten und leider auch noch nicht vorstellen... Aber ich habe gestern fleißig Fotos gemacht und daher wird in den nächsten Tagen sicherlich einiges an Posts folgen. Ich hoffe, Euch gefällt´s :-)

So, aber jetzt erstmal zum Versprochenen Pfirsich-Schmandkuchen. Den habe ich Euch mit dem Post-Titel schließlich versprochen und da möchte ich Euch natürlich auch nicht das Rezept schuldig bleiben :-)

Sieht er nicht einfach "YUMMY" aus?

Pfirsich-Schmandkuchen


Rezept Pfirsich-Schmandkuchen

Du brauchst für den Teig:
1 Tasse Zucker
3 Tassen Mehl
1 Tasse Öl
1 Tasse Orangenlimonade
4 Eier
1 Paket Backpulver


Du brauchst für das Topping:
1 Becher Schmand
200ml Sahne
1/2 Tasse Zucker
1 goße Dose Tortenpfirsiche


Zubereitung:
Das ist mal wieder ein super easy peasy Rezept. So etwas mag ich ja besonders gerne...

Für die Zubereitung des Teiges brauchst Du nur alle Zutaten kräftig miteinander verrühren, so dass der Teig schön locker wird. Perfekt ist der Teig eigentlich, wenn Ihr im Kuchenteig kleine Bläschen habt. Dann kann er ab in den Backofen. Bei 180°C für 40-45 Minuten backen und danach auskühlen lassen.

Nachdem der Kuchen fertig ist, können wir uns dem Topping zuwenden. Dafür wird als Erstes die Sahne steif geschlagen und anschließend der Schmand und der Zucker untergehoben. Die Masse wird nun auf dem Kuchen verteilt und mit den Pfirsichen dekoriert.

Wie ich finde, ein sehr schöner Sommerkuchen, weil er so schön fruchtig frisch ist.

Bis dahin… Liebe Grüße
Mirja








Mirja Jantsch
Mirja Jantsch

Autor



Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Sweet-Saturday - Zitronenkuchen à la Oma
Sweet-Saturday - Zitronenkuchen à la Oma

von Mirja Jantsch 25 Juni, 2016

Hallo Ihr Lieben,

kennt Ihr das auch, Ihr habt einen Geschmack im Mund und der geht Euch einfach nicht aus dem Kopf...

Genauso ging es mir mit dem Zitronenkuchen meiner Oma. Gedanklich hatte ich die ganze Zeit diesen wundervoll, leckeren, zitronigen Geschmack im Mund und dabei so wunderbar saftig zart - perfekt für den Sommer. 

Vollständigen Artikel anzeigen

Liebe geht durch den Magen - Rezept Schokoladenkuchen
Liebe geht durch den Magen - Rezept Schokoladenkuchen

von Mirja Jantsch 04 Februar, 2015

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich Euch ein ganz persönliches Thema mitgebracht und dazu noch ein leckeres Schokokuchen-Rezept. Ihr fragt Euch sicherlich, wie das beides zusammen passt? Und was hat das Ganze mit "Liebe geht durch den Magen" zu tun?

Eigentlich ganz einfach... Wir wohnen ja noch nicht solange hier und dadurch kennen wir hier vor Ort natürlich noch nicht so viele Menschen. Was natürlich...

Vollständigen Artikel anzeigen

Ein süßer Start ins neue Jahr - Pfirsich - Schokocreme
Ein süßer Start ins neue Jahr - Pfirsich - Schokocreme

von Mirja Jantsch 02 Januar, 2015

Hallo Ihr Lieben,

wie versprochen, melde ich mich nun wieder zurück. Der Dezember war hier ein wenig anstrengend, denn das wahre Leben hat voll und ganz zugeschlagen, dazu aber in den nächsten Tagen mehr...

Ich hoffe, Ihr seid gut ins Jahr gerutscht... Wir hatten lieben Besuch und haben dann ein schönes Silvester gefeiert. Das kleine "Fräulein C" hat die Silverster-Nacht auch mit ein paar...

Vollständigen Artikel anzeigen