Ich will den Sommer zurück!


von Mirja Jantsch 20 August, 2014 0 Kommentare

Hallo Ihr Lieben,

ist bei Euch auch schon der Herbst eingekehrt? Zumindestens fühlt es sich bei uns hier so an... Dabei haben wir doch erst August *traurigschau* Wo ist bloß unser Samba-Sommer hin?

Ich vermisse wirklich ein wenig den Sonnenschein. Bei uns herrscht im Moment absolut stürmisches Herbstwetter und aus diesem Grund muss ich jetzt den Sommer ein wenig zurück holen!

Und weil ich nicht egoistisch sein will und Euch den Sommer auch gönne, möchte ich mit Euch eines meiner Lieblingsrezepte teilen - mit absoluter Sommerlaune-geling-Garantie!

Warum ist es mit mein Lieblingsrezept? Weil zwei meiner liebsten Zutaten dabei sind. Na, was meint Ihr, welche das sind? 


Richtig! Erdbeeren und weiße Schokolade :-)

Es handelt sich dabei um ein Rezept, welches ich während meiner Zeit in den USA kennengelernt habe und einfach immer wieder nachbacken muss. Besonders bei diesem Wetter bringt dieses Rezept wenigstens wieder ein wenig Sonne in mein Herz...

Ich habe übrigens wirklich noch ein paar frische Erdbeeren auf dem Markt ergattern können. Ansonsten kann man natürlich auch tiefgefrorene Erdbeeren nehmen, aber bei frischen Erdbeeren schmeckt man den Sommer einfach noch mehr...  Heute geht´s unbedingt zu Mittwochs mag ich, denn das mag ich und nicht nur Mittwochs :-) 

So, aber jetzt geht es erst einmal ab in den Süden und los geht´s...




Strawberry Cheesecake

Das brauchst Du:
150g Butterkeks
60g Butter
500g Erdbeeren
400g Sahne
400g Frischkäse
300g weiße Schokolade
140g Zucker
120g Wasser
100g Mehl
4TL Speisestärke
1 Prise Salz
abgeriebene Zitronenschale von einer Zitrone



Zubereitung:
Die Butterkekse mit dem Mixer klein mixen. Butter schmelzen und mit einer Prise Salz und 40g Zucker unter die Butterkeksmasse mischen. In eine 26er Springform geben, fest drücken und im Kühlschrank kaltstellen.

Die Erdbeeren pürieren und in einen Topf geben. Wasser mit der Speisestärke verrühren und unter die Erdbeeren geben. Kurz aufköcheln lassen und dann etwas abkühlen lassen.

Die weiße Schokolade schmelzen und den Frischkäse sowie die Sahne unterheben. Das Mehl sieben und unterrühren. Am Schluss den restlichen Zucker und die Zitronenschale dazugeben.

Kuchenboden aus dem Kühlschrank nehmen und die Frischkäsemasse auf dem Kuchenboden verteilen. Das Erdbeerpüree wird nun auf der Frischkäsemasse verteilt und mit einem Holzstäbchen marmorieren.

Ist das nicht eine wunderschöne Marmorierung? Zum Verlieben ;-)

Der Kuchen kommt nun für 50 Min. bei 160°C in den Backofen.

Fertig!
Wenn der Kuchen fertig ist, dann sieht man die Marmorierung leider nicht mehr so schön, aber es schmeckt trotzdem noch immer total "yummy".
So Ihr Lieben und weil ich trotz diese leckeren Sommerkuchens immer noch schlottere und das kleine "Fräulein C" sicherlich nach Ihrer Mama kommt, kommt das Herbstkind Sew-Along 2014 von der lieben Bea von nEmadA gerade recht.
Da melde ich mich mal ganz schnell an, damit das kleine Sternchen gut gewärmt in ihren ersten Herbst starten kann.
Einige von Euch fragen sich sicherlich, wie funktioniert denn sowas? Deswegen folgt jetzt gleich mal ein kleiner Fahrplan für Euch, damit Ihr wisst, was Ihr wann von mir erwarten könnt:
Herbstkind Sew-Along 2014
 
ab 27. August 2014 geht es los - Ideensammlung und Startschuss
Aber mein kleines Köpfchen kann natürlich nicht anders und rattert schon fleißig... Was für ein Schnittmuster werde ich wohl nehmen? Unser Sternchen ist ja noch sehr klein (Im Herbst wohl Gr. 68/74) und da gibt es scheinbar nicht soviele Schnittmuster. Mein Favorit ist momentan der Overall Tommi von Farbenmix. Zählt denn ein Overall auch als Jacke? Oder habt Ihr vielleicht noch Anregungen und Ideen für mich?
08. September 2014 - Einblick
Hab ich schon angefangen? Stoff bestellt? Bereits angefangen, etc.
 
19. September 2014 - Feinschliff
Ein Jäckchen ist schon erkennbar
29. September 2014 - Finale
Finale - oh,oh...
Hört sich doch ganz gut an, oder? Bin schon sehr gespannt, den dies ist für mich ja mein erstes offizielles Sew-Along. Drückt mir die Daumen, dass alles gut klappt. Bin schon ein wenig aufgeregt...

Bis dahin... Liebe Grüße

Mirja ❤️




Mirja Jantsch
Mirja Jantsch

Autor




Vollständigen Artikel anzeigen

Sweet-Saturday - Zitronenkuchen à la Oma
Sweet-Saturday - Zitronenkuchen à la Oma

von Mirja Jantsch 25 Juni, 2016 0 Kommentare

Hallo Ihr Lieben,

kennt Ihr das auch, Ihr habt einen Geschmack im Mund und der geht Euch einfach nicht aus dem Kopf...

Genauso ging es mir mit dem Zitronenkuchen meiner Oma. Gedanklich hatte ich die ganze Zeit diesen wundervoll, leckeren, zitronigen Geschmack im Mund und dabei so wunderbar saftig zart - perfekt für den Sommer. 

Vollständigen Artikel anzeigen

Liebe geht durch den Magen - Rezept Schokoladenkuchen
Liebe geht durch den Magen - Rezept Schokoladenkuchen

von Mirja Jantsch 04 Februar, 2015 0 Kommentare

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich Euch ein ganz persönliches Thema mitgebracht und dazu noch ein leckeres Schokokuchen-Rezept. Ihr fragt Euch sicherlich, wie das beides zusammen passt? Und was hat das Ganze mit "Liebe geht durch den Magen" zu tun?

Eigentlich ganz einfach... Wir wohnen ja noch nicht solange hier und dadurch kennen wir hier vor Ort natürlich noch nicht so viele Menschen. Was natürlich...

Vollständigen Artikel anzeigen

Ein süßer Start ins neue Jahr - Pfirsich - Schokocreme
Ein süßer Start ins neue Jahr - Pfirsich - Schokocreme

von Mirja Jantsch 02 Januar, 2015 0 Kommentare

Hallo Ihr Lieben,

wie versprochen, melde ich mich nun wieder zurück. Der Dezember war hier ein wenig anstrengend, denn das wahre Leben hat voll und ganz zugeschlagen, dazu aber in den nächsten Tagen mehr...

Ich hoffe, Ihr seid gut ins Jahr gerutscht... Wir hatten lieben Besuch und haben dann ein schönes Silvester gefeiert. Das kleine "Fräulein C" hat die Silverster-Nacht auch mit ein paar...

Vollständigen Artikel anzeigen