MONATSKNALLER Punta di Roma ab 7,40€/m klick

Endlich war sie da - die große Sause!

Folge uns mit Bloglovin

von Mirja Jantsch 21 Oktober, 2014

Hallo Ihr Lieben,

endlich war es so weit - der Tag der großen Sause war gekommen und meine beste Freundin hatte Geburtstag.

Das war für mich natürlich ein ganz besonderer Tag, denn schließlich habe ich mit ihr wochenlang auf diesen Tag hingefiebert und da es die beste Freundin ist, möchte man natürlich auch, dass an diesem Tag alles perfekt ist.

Ich habe Euch ja bereits hier die Einladungskarten zeigen dürfen. Gefeiert wurde im Coffee to Fly, direkt am Hamburger Flughafen. Eine tolle Location, welche ich Euch sowohl für einen kleinen Kaffee zum Flugzeuge gucken, als auch für Partys empfehlen kann.

Das Party-Motto lautete "Wenn Träume fliegen lernen" und wir haben versucht die Deko, die Gastgeschenke, eigentlich die gesamte Party auf dieses Thema abzustimmen.

Angefangen bei kleinen Details in der Deko - hier z.B. die Bestecktaschen mal anders passend zum Flughafen.



Auch die Ansprache, das Gästebuch, etc. waren auf das Motto abgestimmt. Meine beste Freundin wollte gerne noch ein Gastgeschenk für ihre Gäste haben und wir haben hin und her überlegt... Was könnte das sein? Es sollte etwas mit der Party zu tun haben und natürlich mit dem Fliegen... Dann kam mir die Idee - Eine Schlafbrille! Schließlich bekommt man die immer während Langstreckenflügen bei den meisten Airlines und wenn man gefeiert hat, dann kann man sie am nächsten Tag auch gebrauchen :-)

Der Plan war gefasst und nun ging es ins Detail. Wie sollte die Schlafbrille aussehen. Das Schnittmuster habe ich aus zwei meiner Schlafbrillen zusammengestellt. Klar war, dass wir gerne eine schwarze Schlafbrille haben wollten, aber sie sollte eben auch ein wenig "Color me Black" haben.



Also habe ich aus dem Logo der Einladungskarte eine Plotterdatei erstellt - das Herz und der Flugstreifen musste angepasst werden. Wenn man es ganz genau nimmt, dann ist es eigentlich nur noch das Flugzeug und den Rest habe ich angepasst. Es sollte eben so wenig Pullerei wie möglich sein, denn schließlich musste ich nicht nur eine Schlafbrille machen.




Für die Umrandung habe ich mir ein Effektgarn besorgt und den Rand damit eingefasst.

Das hätte ich mir wirklich vorher überlegen sollen, denn trotzdem ich mich an die Anweisungen des Herstellers gehalten habe, ist der Faden so oft gerissen... Da hätte ich wirklich gerne mehr als einmal das Handttuch geschmissen...



Die Brillen wollten natürlich auch verpackt werden und aus diesem Grund haben wir hier die letzten Wochen ohne Ende Toilettenpapierrollen gesammelt. 

So sah dann das Endergebnis aus... Wie ihr seht, einiges an Arbeit... Deshalb war es hier die letzten Tage auch ein wenig ruhiger, denn ich war fleißig am "Puddeln".

Soweit ich bisher erfahren habe, ist das Gastgeschenk sehr gut angekommen. Was mich natürlich freut, denn es steckt sehr viel Arbeit und natürlich auch Liebe in diesen Schlafbrillen.

Ich wollte Euch ja erst ein Tutorial dazu vorbereiten, aber es gibt bereits soviele Tutorials zu diesem Thema. Aus diesem Grund habe ich es bisher noch nicht gemacht. Allerdings habe ich fleißig Fotos gemacht, solltet ihr also doch Intersse daran haben, dann sagt gerne Bescheid, dann stelle ich Euch noch ein Tutorial ein.

Na, wie fandet Ihr unsere Geburtstagsplanung? Wir hatten sehr viel Spaß dabei und es hat sich gelohnt, denn wir hatten einen wundervollen Abend.


Bis dahin... Liebe Grüße

Mirja ️❤️

Verlinkt: Creadienstag



Mirja Jantsch
Mirja Jantsch

Autor



Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

*Experimente mit Kindern - EIS oder warum wir auf einmal Dino-Eier im Garten haben*
*Experimente mit Kindern - EIS oder warum wir auf einmal Dino-Eier im Garten haben*

von Mirja Jantsch 04 März, 2018

Hallo Ihr Lieben,

aufgrund der aktuellen Wetterlage wurde in unserem Kindergarten kurzfristig eine Projektwoche "Schnee & Eis" eingeschoben.

Das fand unser kleines "Fräulein C" ganz aufregend und hat mir jeden Tag ganz Freude strahlend erzählt, was sie Neues gelernt hat.

Vollständigen Artikel anzeigen

Hochzeitsfieber
Hochzeitsfieber

von Mirja Jantsch 29 April, 2015

Hallo Ihr Lieben,

die Hochzeitssaison ist ja wieder voll im Gange und eine Hochzeit folgt der Nächsten. Wir sind ja auch so zwei kleine Mai-Hochzeitskäfer, daher kann ich die Hochzeitsliebe im April/Mai natürlich nachvollziehen. 
Wir haben an einem Donnerstag geheiratet und da war ich Mittwochs natürlich schon total aufgeregt. Ich denke da total gerne dran zurück, denn wir hatten einen wunderschönen Tag. Vielleicht sollte ich Euch mal ein bisschen mehr darüber erzählen bzw. zeigen.

Vollständigen Artikel anzeigen

Die große Sause kann beginnen...
Die große Sause kann beginnen...

von Mirja Jantsch 07 Oktober, 2014

Hallo Ihr Lieben,

wir befinden uns hier hinter den Kulissen gerade fleißig im Vorbereitungsstress, denn meine beste Freundin feiert bald Geburtstag und da will so einiges vorbereitet werden.


Das Partymotto lautet "Wenn Träume fliegen lernen...", denn es wird in der Nähe vom Hamburger Flughafen groß gefeiert. Eine wirklich tolle Location, welche ich Euch in einem anderen Post noch einmal genauer...

Vollständigen Artikel anzeigen